Ich geh dann mal malen…

Heidelberger Aquarelle von Klaus-Dieter Conrad

Im Sommer 2020 – in einer Zeit der von der Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen – entschied sich der Aquarellist Klaus-Dieter Conrad sein Atelier zu verlassen und draußen zu malen. Er berichtet in diesem Buch über die Herausforderung, die die Freiluftmalerei mit sich bringt und seine ganz persönliche Arbeitsweise.

Neben der Stadt Heidelberg, mit all ihren wunderbaren Orten, waren es auch immer die spontanen Begegnungen mit den Menschen dort, die den Maler besonders beeindruckt haben.

Dieses Buch zeigt seine liebevolle Sicht auf Heidelberg in 84 wundervollen Aquarellen in der ganzen Palette von farbgewaltig bis zart fließend.

100 Seiten, Hardcover, 84 farbige Abbildungen, 29,95 €, Buchhandlung Schmitt & Hahn, Hauptstr. 8, 69117 Heidelberg

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!