720 Stunden // Programmende mit Duo Jutta Glaser & Jochen Seiterle

Sonntag, 4. Oktober, 11:00 Uhr, HebelHalle LEBENsraum, Hebelstr. 9, 69115 Heidelberg

Krönender Abschluss des diesjährigen 720 Stunden Programms ist die Finissage der Fotoausstellung Krämmer/Kaesler/Mezger.
Eine besondere Freude ist es, das Duo Jutta Glaser und Jochen Seiterle ankündigen zu dürfen, zwei Ausnahmemusiker aus der Region mit weltweitem Ruf: Jutta Glaser ist eine vielseitige Sängerin und feste Größe in der Jazzszene der Metropolregion, die mit ihren CDs und Konzerten, unter anderen mit den Söhnen Mannheims und mit Thomas Siffling, weit über die hiesige Szene hinaus bekannt geworden ist. Der Gitarrist, Komponist und studierte Politikwissenschaftler Jochen Seiterle ist für seinen innovativen Umgang mit der akustischen Gitarre bekannt und tritt als Solist regelmäßig mit The Busters (Skaband), Freygish Brothers (Klezmer), Spellbound (Rockabilly), Heidi Aydt (Modern Jazz), Soundscape Africa (Ethnopop), William Cody Maher (spoken word) und Silke Hauck (Acoustic Pop) auf. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!