Zweiter Teil der Corona-Aktion des Interkulturellen Zentrums

Heidelberger Künstler im digitalen Kulturzentrum des IZ Zwei weitere Veranstaltungen der Aktion „Wir 4“ finden noch vor den Sommerferien im Livestream des Interkulturellen Zentrums statt.

Am 25. Juli um 20:15 führt die Band “Out of the box” mit Musik durch das Gebäude der ehemaligen Experimentalphysik am Philosophenweg. Die Band “out of the box” besteht aus Tina Kuka (Gesang, Gitarre & Percussion), Jutta Werbelow (Gesang, Percussion, Gitarre), Oliver Kuka (Gitarre, Ukulele, Mandoline) und Rolf Breyer (Kontrabass, Querflöte, Saxophon). Mit dem ungewöhnlichen Spielort möchte die Band die sonst leeren Räume mit Musik füllen und zum Klingen bringen.

Am 29. Juli um 20:15 Uhr erschaffen Musik und Lyrik Nähe und Empathie. Mit “Encuentros – Begegnungen” spielen Inga Bachmann, Lalo Martínez, Duavel Cesar und Andreas Detzel eine Mischung aus deutscher und spanischer Musik und Poesie. Die vier Musikerinnen bringen alle langjährige Erfahrungen mit und treffen sich in diesem Format zum allerersten Mal um gemeinsam etwas Neues zu erschaffen.

Die Livestreams sind auf dem Facebook-, Twitter- und Youtubekanal des Interkulturellen Zentrums zu sehen und können auch im Nachgang noch angeschaut werden. (Facebook, Twitter & Youtube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!