Taeter Theater beginnt Open-Air-Saison

Aus der Not eione Tugend gemacht haben Wolfgang Graczol und Anne Steiner-Graczol vom Taeter-Theater. Das diesjährige Sommertheater findet in diesem Jahr Open-Air statt und verspricht jetzt schon ein Renner zu werden. In der speziellen Atmosphäre des Landfriedgeländes sind die Stuhlreihen locker mit ausreichend Abstand aufgestellt und die Zuschauer können eine ganz besondere Veranstaltung erleben.

Wegen des großen Andrangs zur Premierenvorstellung am Samstag, den 11.07.2020 von “Klassisches von Goethe, Kafka und Lessing” wird dieses Programm am Sonntag, den 12.07.2020 um 20 Uhr zu wiederholt (..statt, wie vorgesehen, “Der Herr Karl” von Merz/Qualtinger)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!