Neue Arbeiten von Claudia Vogel und Dirk Rausch „Die Künstlerin arbeitet parallel an verschiedenen Bildlösungen innerhalb unterschiedlicher Werkgruppen. Ihre Arbeiten zeugen von einer starken Konzentration auf die Farbigkeit und auf eine sorgfältige Auswahl der materiellen Bildmittel, welche den Bildern gleichermaßen ein Höchstmaß an Stofflichkeit und Plastizität verleihen. Die Kunstwerke Claudia Vogels weisen zum Teil organisch oder vegetabil anmutende Bildstrukturen auf, die wegen der intensiven Farbigkeit zugleich eine artifizielle Stilisierung erfahren, wobei die Arbeiten eine enorme Tiefenräumlichkeit aufweisen. “ „Die anschauliche Thematisierung der Korrelation von Form und Farbe innerhalb des bildkompositionellen Gefüges ist eines der zentralen künstlerischen Anliegen von Dirk Rausch. Dabei arbeitet er mit zunächst schlicht anmutenden Elementen wie balkenartigen Formationen, die sich in ihrer verschiedenfarbigen Erscheinung so überlagern, dass nuancenreiche Farbdurchdringungen entstehen. Seine Arbeiten changieren zwischen Disziplinierung der sehr überlegt eingesetzten Form und bewusster Zufälligkeit im Gestaltungsprozess, sodass in der Interaktion von Form, Farbe und Fläche lebendige Bildsituationen entstehen.“

Galerie Grewenig Pfarrgasse 1, Heidelberg, 69117 Deutschland

1. Juli – 17. August

Do, Fr 15-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.